Akzeptanz von TS*

Was passiert bei uns und in anderen Ländern?

Akzeptanz von TS*

Beitragvon Regina Wittich » 11. Januar 2017, 21:45

So, um vielleicht mal aufzuzeigen, warum es sich in Spanien als transperson relativ gut leben läßt - obgleich es noch erhebliche probleme und defizite in der medizinischen versorgung gibt. Alles auch meine persönlichen erfahrungen.
Der artikel ist teilweise in spanisch, die erhebungen mit ihren daten aber auf englisch.

http://www.atandalucia.org/2017/01/dere ... en-23.html

LG, Regina

Bei Regina Wittich haben sich 3 Benutzer für diesen Beitrag bedankt:
ab, Anja, sh16
Regina Wittich
 
Beiträge: 2096
Registriert: 29. Juli 2012, 01:11
Wohnort: Cenes de la Vega (Granada) Spanien
Hat sich bedankt: 2742 mal
Danksagungen: 2111 mal


Re: Akzeptanz von TS*

Beitragvon Anja » 12. Januar 2017, 10:20

Hallo Regina,

da sind wir doch in Deutschland auch ganz gut mit dabei :-)

Grüße
die Anja
Anja
Administratorin
 
Beiträge: 328
Registriert: 25. Februar 2015, 16:42
Wohnort: Buchholz in der Nordheide
Hat sich bedankt: 813 mal
Danksagungen: 657 mal

Re: Akzeptanz von TS*

Beitragvon ab » 12. Januar 2017, 13:54

Herzlichen Dank, liebe Regina, sehr informativ! :daisy
LG Andrea
ab
 
Beiträge: 2121
Registriert: 30. August 2011, 05:53
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 5782 mal
Danksagungen: 2334 mal


Zurück zu Neuigkeiten aus aller Welt [offen für Gäste]

cron